Presseinfo

Presseinfo

Großes Geld für die Kleinsten

Meldung vom 24.07.2017

Gewinner der Spenden-Aktion der ovag Energie AG dürfen jubeln

Noch ist die Sandgrube der Kindertagesstätte Mikäsch in Florstadt-Staden ziemlich leer, doch das soll sich bald ändern: das neue Klettergerüst kann endlich aufgebaut werden und soll Kinderaugen zum Leuchten bringen mit Hängebrücke, Kletterwand, Feuerwehrstange, Steuerrad und vielem mehr. Möglich gemacht hat das der Gewinn bei der Spendenaktion „Gemeinsam Oberhessen stärken!“ der ovag Energie AG, bei der die KiTa die meisten Stimmen in der Online-Abstimmung abgeräumt hat. Der erste Platz für den Förderverein der Kita Mikäsch hat immerhin 2.000 Euro mit sich gebracht, die nun mit in das Klettergerüst investiert werden. „Das soll im nächsten Frühjahr stehen, damit die Kinder es den ganzen nächsten Sommer nutzen können“, erzählt KiTa-Leiterin Bettina Kröll, gleichzeitig im Vorstand des Fördervereins.

Bei der Aktion konnte sich jeder gemeinnützige Verein in Oberhessen mit einem konkreten Projekt um einen Förderbeitrag bewerben. Bei der rund zweimonatigen Abstimmungsphase im Internet konnte dann jeder bis zu drei Stimmen auf drei verschiedene Projekte verteilen. Am 30. Juni um Punkt 24 Uhr standen die 40 Gewinner-Vereine dann fest. „Bei der Aktion mitgemacht haben wir, da die Stadt unser Klettergerüst zwar unterstützt, es jedoch länger gedauert hätte, bis die notwendige Geldsumme zusammengetragen worden wäre. Wir haben uns gedacht, dass wir als Förderverein helfen können und sind mit dem Gewinn der Vereinsaktion ein großes Stück weiter,“ freut sich Bettina Kröll.

Jubel gab es bestimmt auch beim Elvis Presley Verein Friedberg-Bad Nauheim, der den zweiten Platz belegte und damit 1.000 Euro für das große Elvis-Weekend im August ergattert hat. Zum 40. Todestag des „King“ richtet der Verein ein mehrtägiges Festival aus, das Live-Musik, Ausstellungen und Führungen umfasst und Fans aus aller Welt anlocken soll. Nicht minder gut aufgehoben sind die 500 Euro für den dritten Platz des Wettbewerbs: diese gingen an die TSG 1893 Leihgestern, die das Geld verwenden möchte für ihr jährliches Sport-, Natur- und Erlebniscamp der Sportjugend Hessen am Edersee, das jetzt in den Sommerferien stattfindet. Rund 100 Kinder und Jugendliche aus allen Abteilungen fahren mit, um die Ferien zu genießen beim Fussballspielen, Kanufahren, Klettern, Bouldern und Bogenschießen, Nachtwanderung und Tagesausflügen an die Staumauer, in den Wildpark oder nach Schloss Waldeck.

Die ovag Energie AG vergibt außerdem je 200 Euro Preisgeld an weitere 47 gemeinnützige Vereine. Projektleiter Christian Oestreich und Marketingleiterin Britta Adolph sind begeistert von den vielen Teilnehmern an der nun schon zum zweiten Mal durchgeführten Aktion. „Wir hatten auf www.wir-fuer-oberhessen.de rund 27.000 Klicks von Menschen, die abstimmen wollten“, berichtet Christian Oestreich. Auf dieser Seite kann findet man jetzt auch alle Gewinnerprojekte.

Britta Adolph sieht die Bemühungen der ovag Energie AG bestätigt: „Die große Resonanz im letzten und auch in diesem Jahr hat gezeigt, wie viele Menschen sich in unserer Region ehrenamtlich engagieren und wie nötig auch die Finanzspritze ist. Da die ovag Energie AG das Ehrenamt unterstützen will, fördert sie die Vereine der Region – auch die kleinen, die vielleicht nicht so große Chance auf viele Stimmen im Internet haben.“ Daher wurden zehn mal 200 Euro unter allen Nicht-Gewinnern verlost – zum Beispiel an den Verein „Hand-in-Hand für schwerstkranke und krebskranke Kinder“ in Altenstadt. Alle Projekte findet man auf der Website www.wir-fuer-oberhessen.de.

zur Übersicht

Sie haben weitere Fragen?

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Presseinformationen:

Portrait von Andreas Matlé