Presseinfo

Presseinfo

Heirat mit Risiken und Nebenwirkungen

Meldung vom 02.12.2016

„Friedberg lässt lesen“: Andrea Sawatzki liest aus ihrem dritten Buch rund um die Familie Bundschuh

Eigentlich freut sich Gundula Bundschuh über die viel zu seltenen Anrufe ihres Ältesten, der mittlerweile in Los Angeles studiert. Doch nun verkündet Rolfi aus heiterem Himmel, dass er sich verliebt habe und heiraten wolle. Als wäre dies nicht schon Neuigkeit genug, offenbart er Gundula außerdem, dass die Hochzeit im elterlichen Garten stattfinden soll und seine Auserwählte Candy Afroamerikanerin ist – und ein Kind erwartet. Alles kein Problem, die Bundschuhs sind schließlich weltoffen und tolerant, und glücklicherweise spricht Gerald ja fließend Englisch. Nicht der einzige Irrtum, wie sich noch herausstellen wird. Denn neben der schnell steigenden Anzahl der Hochzeitsgäste sorgt Candys Vater Reginald mit seiner schrillen Begleitung für einige Herausforderungen.

Andrea Sawatzki, geboren 1963, gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen. Nach ihrem Bestseller „Ein allzu braves Mädchen“ erschien die Weihnachtskomödie „Tief durchtatmen, die Familie kommt“, deren Verfilmung mit der Autorin selbst in der Hauptrolle höchste Einschaltquoten erreichte. Auch der zweite Bestseller über die Familie Bundschuh „Von Erholung war nie die Rede“ wurde soeben erfolgreich verfilmt. Nun ist sie mit ihrem dritten Buch „Ihr seid natürlich eingeladen“ zu Gast bei „Friedberg lässt lesen“ am Sonntag, 11. Dezember, um 20 Uhr in der Aula der Augustinerschule.

Der Eintritt kostet 14 Euro, Schüler und Studenten zahlen 11 Euro. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der OVAG (Tel. 06031 6848 1117) und der Sparkasse Oberhessen sowie in der Buchhandlung Bindernagel (Friedberg und Butzbach) und im Bibliothekszentrum Klosterbau.

zur Übersicht

Sie haben weitere Fragen?

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Presseinformationen:

Portrait von Andreas Matlé