Presseinfo

Presseinfo

Minutenweise kein Strom in Dortelweil

Meldung vom 16.03.2017

Grund: Eine Panne beim vorgelagerten Netzbetreiber

Für rund drei Minuten mussten heute gegen 13 Uhr die Verbraucher im Bereich von Dortelweil ohne Strom auskommen. Der Grund: Die 110 kV-Leitung des vorgelagerten Netzbetreibers speiste keinen Strom mehr in den Trafo des Umspannwerks der ovag Netz AG in Dortelweil ein. Der Grund für diesen Fehler ist noch nicht bekannt, die Ursache wird derzeit noch gesucht.

In kürzester Zeit schaltete die ovag Netz AG auf ihr Umspannwerk in Bad Vilbel um. Deshalb konnten die Menschen in Dortelweil bereits nach wenigen Minuten wieder über Strom verfügen.

zur Übersicht

Sie haben weitere Fragen?

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Presseinformationen:

Portrait von Andreas Matlé